Tourismus und Gesundheit durch digitale Innovationen vereinen

Die Digitalisierung bietet große Chancen die Branchen Gesundheits -und Tourismuswirtschaft zu vereinen und durch angewandte  E-Health Technologien neuwertige Angebote zu schaffen. Branchenübergreifende Kooperationen sind daher notwendig um bisher Getrenntes zu vereinen. Wir möchten in diesem Zusammenhang Unternehmen verschiedener Branchen  zu interdisziplinären Netzwerken zusammenführen und den Austausch untereinander fördern. Ziel ist das gemeinsame Erarbeiten vernetzter Geschäftsmodelle und die Unterstützung der Implementierung in die Unternehmen. Angestrebt wird somit ein Mehrwert für jedes Einzelunternehmen im Netzwerk mit individuellen symbiotischen Angeboten. Hieraus folgt letztlich eine nachhaltige regionalökonomische, gesundheitstouristische Entwicklung für die Region Mecklenburgische Seenplatte. Wir starten am 26.03.2019 mit einem Innovationsworkshop „Pflege und Tourismus digital vereint“ im Hotel Sportforum. Seien Sie dabei, wenn sich Akteure aus der Gesundheits-und Tourismuswirtschaft  in kleiner Runde  treffen, um den Dialog zur Digitalisierung, Pflege und Tourismus zu vertiefen. Gesundheitstouristische Unternehmen können sich noch unter a.hoffmann@hs-nb.de anmelden. Wir freuen uns auf einen interessanten Austausch.