Regionalakteure treffen sich beim STeP-Kongress

Am vergangenen Mittwoch, den 22. Mai, fand zum 17. Mal der STeP-Kongress, die Stralsunder Tagung für erfolgreiche Partnerschaften, statt.
Das diesjährige Motto: „Was braucht ein Wirtschaftswunder? Vernetzen. Vertrauen. Vermarkten.“
Einen Nachmittag lang beschäftigten sich die Referenten und engagierte Regionalakteure mit den Fragen, wie sich die Region Stralsund, Rügen, Vorpommern wirtschaftlich und partnerschaftlich weiterentwickeln kann. Die Vorträge aus der Praxis und die anschließende Podiumsdiskussion verdeutlichten die hohe Relevanz der regionalen Netzwerke. Als Teil des Clusters, nutzten auch wir als „Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Rostock“ die Wirtschaftsfachtagung zum Erfahrungsaustausch.

  ,

Fotos: Sarah Gnoth

Newsletter

Sie möchten rechtzeitig über künftige Veranstaltungen, Fachvorträge und Schulungen informiert werden und aktuelle Praxisbeispiele kennenlernen? Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter.