Das Basic-Seminar feiert Geburtstag!

Das Institut für Polymertechnologien e.V. hat – wie schon 2019 – ein Seminar zum Thema „Additive Fertigungsverfahren zur Anwendung in der Produktentwicklung“ durchgeführt. Die in Wismar abgehaltene Veranstaltung vermittelte wesentliche Grundlagen zur effektiven Nutzung moderner additiver Verfahren, um erfolgreich die Potentiale der generativen Fertigung ausschöpfen zu können.

Der Inhalt des Seminars ist auf die Zielgruppe der Entwickler, Konstrukteure und Designer ausgerichtet, dürfte aber ebenso für Personen und Unternehmen interessant sein, die im Bereich der Produktentwicklung als Multiplikatoren agieren.

Abbildung 1: Beispiel einer Druckstruktur, die für elastische Anwendungen geeignet ist; Foto IPT

 

Das Seminar vermittelte nicht nur Fachwissen, sondern integrierte auch praktische Segmente. So wurden sowohl unterschiedliche Fertigungsverfahren und einsetzbare Materialien vorgestellt als auch Bezüge zur verwendeten Software und zu berücksichtigenden Verfahrensbesonderheiten aufgezeigt.

 

Insbesondere die Verknüpfung der Theorie mit der Praxis und die Gespräche der Teilnehmer untereinander zeigen zum einen die hohe Bedeutung dieser Technologien im Entwicklungsalltag und zum anderen die vielen kleinen Herausforderungen, die es täglich zu lösen gilt.

Abbildung 2: Links – Diskussion am 3D-Drucker; Rechts – Modellbeispiel mit innenliegender Struktur; Fotos IPT

Highlight war die Besichtigung des Institutslabors, in dem neben den klassischen 3D-Druckern für Thermoplaste auch Drucktechnologie für Hochleistungsthermoplaste sowie Stereolithographie-Technologie zu finden sind. Dem Anwender steht somit die Möglichkeit offen, neben einfarbigen oder mehrfarbigen auch besonders steife oder sehr elastische Modelle herzustellen.

  

Ansprechpartner im IPT

 Kay Dietze

Tel.: 03841 758-2391

E-Mail: dietze@ipt-wismar.de

 

 

Newsletter

Sie möchten rechtzeitig über künftige Veranstaltungen, Fachvorträge und Schulungen informiert werden und aktuelle Praxisbeispiele kennenlernen? Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter.