Neue Möglichkeiten für die Standardisierung von Medizinprodukten

Rostock, 02. August 2020

Am 1. Juni 2020 ist der Ideenwettbewerb für DIN-Connect 2021 gestartet. Mit dem Förderpreis des Deutschen Instituts für Normung e.V. (DIN) und des Verbands der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V. (VDE) sowie der Deutschen Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik (DKE) sollen Start-Ups sowie kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in der Normung und Standardisierung ihrer Innovationen mit bis zu 10.000 Euro unterstützt werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Gesucht werden innovative Projektideen mit Standardisierungspotential, bspw. aus dem Bereich der Medizintechnik. Gerne unterstützt Sie das Institut für ImplantatTechnologie und Biomaterialien e.V. (IIB e.V.) als Partner des Mittelstand 4.0 – Kompetenzzentrums Rostock bei der Standardisierung von Medizinprodukten. Dies erfolgte in der Vergangenheit bereits erfolgreich gemeinsam mit der daisygrip GmbH aus Rostock.