Online-Seminar zum Thema „Künstliche Intelligenz zur Bilderkennung und Segmentierung in der Medizintechnik“

Am 19. Oktober 2020 fand unser Online-Seminar mit dem thematischen Schwerpunkt „Künstliche Intelligenz zur Bilderkennung und Segmentierung in der Medizintechnik“ statt. Unser Dozent Herr Oldenburg (IIB e.V.) verdeutlichte im Rahmen der Veranstaltung an einem Beispiel aus der Praxis die Grundlagen der Künstlichen Intelligenz (KI). Mit den Teilnehmenden wurden dabei nicht nur Fachbegriffe geklärt, sondern auch Einstellmöglichkeiten eines sogenannten Neuralen Netzes besprochen und in Form einer Online-Demonstration mittels der Programmiersprache Python erprobt.

Im Live-Chat und in der Diskussion zeigten die 20 Teilnehmenden großes Interesse an potentiellen Anwendungen der KI und der entsprechenden Integration in Unternehmensprozesse, ausgehend von der Produktentwicklung bis zur Qualitätskontrolle von Medizinprodukten. Ende des Jahres wird im Rahmen unseres Kompetenzzentrums der zweite Teil der Seminarreihe stattfinden. Sie haben Fragen bezüglich KI in der Medizintechnik oder benötigten Hilfestellung bei einem konkreten Anwendungsfall? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. Wir unterstützen kostenfrei kleine und mittelständische Unternehmen der Medizintechnik aus der Region.

Die Abbildung zeigt Herrn Oldenburg im Webkonferenzraum des IIB e.V. bei der Durchführung des Online-Seminars „Künstliche Intelligenz in der Bilderkennung und Segmentierung in der Medizintechnik“.