Einladung zur Infoveranstaltung: Fördermittel für Ladeinfrastruktur im Tourismus

Die Nationale Leitstelle Ladeinfrastruktur und das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern laden am 14.09.2021, 09:30 Uhr zu einer Online-Videokonferenz zum Thema Ladeinfrastruktur im Tourismus ein.

Dabei gibt es Informationen zum „Bundesprogramm Ladeinfrastruktur vor Ort“ welches mit Fördersätzen von 80 % einmalige, überaus attraktive Unterstützungsmöglichkeiten beim Aufbau von Lademöglichkeiten bietet. Weiterhin werden Erfahrungen aus der Praxis ausgetauscht und Fragen rund um das Thema Ladeinfrastruktur beantwortet.

Aktuell sind die Themen Elektromobilität und vor allem die erforderliche Ladeinfrastruktur wieder stark in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Zudem häufen sich im Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern jetzt in der Urlaubszeit wieder die Mails und Anfragen nach Ladesäulen insbesondere von Gästen in unserem Land. In den vergangenen Jahren hat zwar ein beachtlicher Zuwachs an Ladeinfrastruktur in Mecklenburg-Vorpommern stattgefunden, jedoch deckt dieser nicht den aktuellen und schon gar nicht den künftigen Bedarf. Um als Bundesland weiterhin konkurrenzfähig zu bleiben, bedarf es konzertierter Anstrengungen aller Beteiligten auch aus der Touristikbranche und des Hotellerie- und Gaststättengewerbes.

Melden Sie sich jetzt über die folgende Mailadresse für die Infoveranstaltung an: Tanja.Lenz@em.mv-regierung.de. Die Teilnahme ist kostenfrei!

Details zum Förderprogramm finden Sie vorab unter diesem Link.