Hybrides Tourismusforum: Tourismus – nachhaltig, digital, zukunftsorientiert

Am 29. Juli 2022 findet von 13:30 bis 17:30 das digitale Tourismusforum des Instituts für Lern-Innovation der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg statt. Das Forum richtet sich an Beschäftigte in Tourismusorganisationen und alle, die im Tourismus Dienstleistungen anbieten.

Die Tourismusbranche ist nicht erst seit der Corona-Pandemie im Umbruch. Immer mehr sind auch nachhaltige und ökologische Angebote sowie digitale Anwendungen ausschlaggebend für die Wahl des Urlaubsortes, vor allem im ländlichen Raum. Gleichzeitig möchten Gäste das Besondere, Einzigartige und Authentische ihrer Urlaubsregion erleben, was sich besonders im boomenden Segment des Kulturtourismus bemerkbar macht. Diesen Themen widmet sich das Tourismusforum und zeigt Qualifizierungsinstrumente für diese neuen Aufgaben.

Die Teilnahme ist vor Ort in Fürth wie auch hybrid möglich und kostenfrei.

Hier geht´s zur Anmeldung.

Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e. V.