Fertigstellung des „Digital House“

Der Demonstrator „Digital House” ist fertig gestellt und kann auf dem Campus Wismar hinter dem Gebäude 7a besichtigt werden. Das “Digital House” thematisiert den Einfluss digitaler Produktionsmethoden auf die Architektur und den Tourismus. Es werden vor allem holzverarbeitende kleine und mittlere Unternehmen, die in der Tourismusbranche tätig sind adressiert. Mögliche Potenziale im Bereich der Herstellung mittels digitaler Entwicklung, Planung und Fertigung, sowie der Umsetzung von einfachen Bauwerken werden aufgezeigt. Ferner werden beispielhaft die Prozessketten der digitalen Entwicklung und Produktion anhand des Demonstrationsobjektes erläutert. 
Durch Einsatz innovativer Materialbearbeitung und Nutzung nachhaltiger Baustoffe in Kombination mit einem anpassbaren Raumkonzept wird insbesondere versucht, die Anforderungen einer mobilen und vernetzten Gesellschaft zu erfüllen. Der Demonstrator vor Ort veranschaulicht diese digitalen Prozesse.

Der Aufbau und das Konzept des Demonstrators wurden in einem Video dokumentiert, welches man sich hier anschauen kann.