Digitale Geschäftsmodelle #derdigimopsistlos

Veranstaltungsdetails

  • 12. Okt. 2022
  • 15:00 - 16:30 UHR

Digitale Geschäftsmodelle beginnen häufig mit der einfachen, digitalen Zeiterfassung. Spätestens seit dem Beschluss des Bundesarbeitsgerichts vom 13. September 2022, mit dem Arbeitgeber verpflichtet sind, ein Zeiterfassungssystem einzurichten (AZ 1 BBR 22/21). Obwohl die konkrete Umsetzung noch nicht klar ist (insbesondere hinsichtlich der Auswirkungen auf die Vertrauensarbeitszeit, bei der Beschäftigte ihre Arbeitszeit selbstständig und autonom organisieren und nach Leistung abgerechnet wird), lohnt es sich, sich rechtzeitig mit Tools und Instrumenten zur Arbeitszeiterfassung zu befassen. In unserem Online-Seminar am 12.10.22 um 15 Uh geben wir einen Überblick über die aktuelle Lage und stellen Tools und Best Practice Fälle vor. Ein Beispiel ist die anwenderfreundliche und kundennahe Software von Artesa. Gründer und Geschäftsführer Marvin Fink aus Rostock, der die Anwendung gemeinsam mit Softwareentwicklern, dem Fraunhofer IGP sowie der Universität Rostock entwickelte, bringt es dabei auf den Punkt: „Damit bleibt mehr Zeit für das eigentliche Tagesgeschäft!“

Anmeldungen zur Veranstaltung am 12.10. hier

Zielgruppe:

  • KMU
  • Mittelstand
  • branchenübergreifend

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Die Zugangsdaten werden Ihnen vor der Veranstaltung zugeschickt.

Ansprechpartner:

  • Name: Nadja Arp
  • Tel: 0381-338 180

Veranstaltungsort

Karte nicht verfügbar