Hochschule Wismar » Kompetenzzentrum Rostock

Hochschule Wismar

Branche: Hochschule // Webseite: www.hs-wismar.de

Kurzbeschreibung

Die Hochschule Wismar (HSW) wurde 1908 gegründet und zählt heute mit Ihrem Tochterunternehmer der WINGS deutschlandweit zu den größten Anbietern von Weiterbildungsangeboten in Deutschland. Mit zurzeit insgesamt ca. 8.500 Studierenden ist sie die drittgrößte Hochschule des Landes Mecklenburg-Vorpommern.

Für die Hochschule Wismar, als innovative und unternehmerische Hochschule, ist die Balance der miteinander verknüpften Aufgaben in Bildung, Forschung und Innovation profilgebend. Mit dieser Ausrichtung stellt die Hochschule sich der Tatsache, dass Forschung nicht mehr die isolierte Tätigkeit Einzelner ist, sondern der Schwerpunkt sich von individuellen Forschern zu Gruppen, zu Netzwerken zwischen Hochschulen und Unternehmen bis zu weltweiten Forschungsnetzwerken verlagert.

Aktuelle Themen überschreiten entsprechend häufig die Grenzen der traditionellen Wissenschaftsbereiche Forschung, Entwicklung und Innovation findet zunehmend an Schnittstellen zwischen akademischen Disziplinen in Forschungsfeldern oder in transdisziplinären Kontexten mit konkretem Anwendungsbezug statt. Die Hochschulleitung fördert deshalb vor diesem Hintergrund Entwicklung und Ausbau von multidisziplinären Forschungsgruppen und die Zusammenarbeit mit der Wirtschaft. Mit ihren wissenschaftlichen Schwerpunkten in den Ingenieurwissenschaften, den Wirtschaftswissenschaften und der Gestaltung und deren interdisziplinären Vernetzung hat sich die Hochschule Wismar einen national und international anerkannten Ruf erworben. Durch intensiven Transfer von Wissen, Ideen und Technologien in Wirtschaft und Gesellschaft spielt sie aber auch eine entscheidende Rolle in der Regional-Entwicklung.

Um den zeitgemäßen Anforderungen der Wirtschaft zu entsprechen hat die Hochschule Wismar ein breit gestreutes Weiterbildungsangebot aus Fern- und Onlinestudiengängen entwickelt. Als größter staatlicher Anbieter von Weiterbildungen des Landes wurde in den Bereichen: Mediation, Business Coaching, HR-Management, Verkaufs- und Personalpsychologie, Change Management, Consulting und IT- Sicherheit und Forensik zusätzliche Qualifikationskurse entwickelt. Für KMU wurde speziell ein Weiterbildungsangebot zum Thema nachhaltiges Bauen im Rahmen eines Forschungsprojektes erarbeitet.

Jeder Weiterbildungskurs schließt mit einem staatlichen Hochschulzertifikat ab und ebnet somit den Weg für die weitere berufliche Karriere.

Expertise und Kompetenzfelder Digitalisierung

Hochschule Wismar

  • Neue Materialien und Verfahren
  • Gestaltung nachhaltiger Objekte und urbaner Strukturen
  • Automatisierung und Sensorik

Unterauftragnehmer

  • Automatisierungstechnik und Mechatronik
  • angewandte Informationstechnologien
  • Mensch-Maschine-Schnittstelle und Spracherkennung
  • SMART House Konzepte
  • Erstellung und Bau von Prototypen und Demonstratoren
  • IT- Sicherheit und Forensik
  • Qualitätssicherung

Aktuelle Projekte

  • Informationsdienstleistungen für KMU „Innovationsmotor Nachhaltiges Bauen Methoden, Lösungsansätze und Kompetenzen für Architekten, Ingenieure und Bauausführende“
  • Garten der Metropolen – Touristisches Potential im ländlichen Raum digital vernetzen
  • AutoProt
  • Virtuelle Rezeption
  • TravelConsult im Dialog – Sprachdialogsysteme
  • eOhr im Dialog – Sprachdialogsysteme
  • digiHut

Ansprechpartner

Hochschule Wismar » Kompetenzzentrum Rostock

Prof. Dipl.-Ing. Martin Wollensak

Position

Architekt BDA/DGNB, Nachhaltiges, energie-einsparendes und ressourcen-effizientes Bauen, Smart House Konzepte, Smart Metering, Studiengangleiter - Weiterbildung Master Architektur und Umwelt, Gesellschafter - Institut für Gebäude + Energie + Licht Planung

Hier finden Sie uns

Hochschule Wismar
University of Applied Sciences
Technology, Business and Design
Philipp-Müller-Straße 14
23966 Wismar

Hochschule Wismar
University of Applied Sciences
Technology, Business and Design
Philipp-Müller-Straße 14
23966 Wismar